• FC Regensdorf

Die 1. Mannschaft des FC Regensdorf hat einen neuen Cheftrainer.


Beat Studer (links) hat per 1. Juli 2020 die Verantwortung für das Fanionteam übernommen. Studer war langjähriger Profi-Spieler beim FC Zürich und FC Aarau mit über 300 Einsätzen in der Super League und bis Sommer 2019 Trainer des FC Wettingen 2. Liga interregional. Mit ihm stiess auch sein langjähriger Assistent, Marco Bertozzi (rechts im Bild), neu zum FCR. Für Studer ist es nach Schlieren, Dietikon und Wettingen die vierte Station seiner Trainerlaufbahn. Der FC Regensdorf freut sich, mit Studer einen ausgewiesenen Fachmann verpflichten zu können und blickt optimistisch in die ​kommende Spielzeit.