• FC Regensdorf

News rund um unser Ca

Corona ! Masken ! Lockdown! Schutzmassnahmen...all diese Wörter begleiten uns nun schon seit über einem Jahr. Es gab einen Meisterschaftsunterbruch und wir konnten unsere Meisterschaft wie viele andere Teams nicht fortführen. Zudem konnten wir nicht trainieren. Es brauchte viel Geduld, bis wir wieder unserem schönsten Hobby nachgehen konnten.


Seit ca 7 Wochen steht nun fest, wir dürfen weitermachen! Training um Training verging, bis wir auch endlich wieder spielen durften . Eine kurze aber knackige Vorbereitungsphase stand auf dem Programm.


Wir absolvierten Trainingsspiele gegen die Footrebels, Fislisbach , Wallisellen und Industrie Turicum. Die Bilanz: zwei Siege, ein Remis und eine Niederlage. Noch nicht alles Gold was glänzt aber für unser selbst gestecktes Ziel, den Aufstieg in der Meisterschaft, müssen wir noch eine Schippe drauf legen. In der Vorbereitung hatten wir leider auch noch mit Verletzungspech zu kämpfen. So machten wir aus der Not eine Tugend und gaben zwei D-Junioren (Jahrgang 2008) die Möglichkeit, sich im Ca Team zu beweisen und 11er-Fussballluft zu schnuppern. Elmin und Elton machten machten sich bei ihrem ersten Einsatz sehr gut und wussten zu überzeugen. Pünktlich zum Meisterschaftsstart sind soweit alle wieder an Bord. Auch unser Goalie Dario ist nun nach 6 monatiger Verletzungspause wieder voll einsatzfähig, was uns sehr positiv stimmt.


Die ersten beiden Pflichtspiele wurden bereits absolviert. Am vergangenen Mittwoch stand die dritte Runde im regionalen Cupwettbewerb an. Wir haben uns gegen den FC Wülflingen mit 2:0 durchgesetzt und stehen nun im Achtelfinal unter den Top 16 der Region Zürich.

Auch im ersten Spiel in der Meisterschaft kamen wir gut aus den Startlöchern und besiegten den FC Red Star aus Zürich mit 3:0.


Weiter geht das Rennen um die Pole Position in der Meisterschaft am 17. April gegen den SV Rümlang.


Wir sind gespannt wie sich die nächsten Wochen entwickeln werden und fokussieren uns weiterhin auf unser Ziel.



Trainer Ca Michael Noske