• FC Regensdorf

A-Team News: FC Thalwil - FC Regensdorf  1:3

Das Ziel der Woche haben unsere A-Junioren mit einer guten zweite Halbzeit erreicht: Drei Punkte dank dem 1:3 Auswärtssieg in Thalwil.



Das Spiel begann nicht so, wie es sich die A-Junioren gewünscht hatten. Der FC Thalwil spielte aggressiver, zielorientiert nach vorne und setzte unsere Jungs schnell unter Druck. So konnten sie bereits in der 9. Minute mit einem wunderschönen „Sonntagsschuss“ in Führung gehen.


Man liess den Kopf nicht hängen, spielte weiter konzentriert und so kam die Reaktion promt. Alex konnte nach einem Freistoss in der 13. Minute zum 1:1 einköpfen. Bis zur Pause gab es keine weiteren Tore und es blieb beim 1:1.


Unsere A-Junioren waren nicht zufrieden mit der eigenen Leistung in der ersten Halbzeit. So nutzten sie die Pause um sich zu pushen und zu motivieren.


Nach der Pause übernahmen unsere Jungs das Zepter und man merkte rasch, dass sie die 3 Punkte nach Regensdorf holen wollten. Diverse Chancen gingen auf das Konto des FCR, bis der Ball nach einen Schuss von Andy in der 65. Minute über die Torlinie rollte und das 1:2 erzielte. In der 77. Minute wurde Andy im Strafraum durch den Torspieler gefoult und es kam zum Elfmeter. Eren verwandelte den Elfer souverän und erzielte das 1:3 Schlussresultat.


"Gmeinsam bis zum Ziel"🔵💪


Am kommenden Sonntag um 14.00 Uhr spielen unsere A-Junioren gegen den zweitplatzierten FC Red Star ZH zuhause im Wisacher. Auch da wollen sie die nächsten Punkte einfahren.