• FC Regensdorf

A-Team News: FC Wettswil-Bonstetten - FC Regensdorf  1:2

Zum Abschluss dieser Halbjahressaison konnte man auswärts den Leader FC Wettswil-Bonstetten mit 1:2 schlagen.



Ohne grosse Erwartungen reisten unsere A-Junioren zur Sportanlage Moos in Wettswil. Um 15.00 Uhr pfiff der Schiedsrichter das Spiel an und prompt war dieses lanciert. Beide Teams erspielten sich gute Chancen, jedoch vorerst ohne Tore. In der 28. Minute aber konnte Jetnis nach einem schön hineingespielten Ball das erste Tor erzielen. Dies war zugleich das Pausenresultat.


In der 2. Halbzeit schalteten die Gastgeber nochmals einen Gang hoch und erspielten sich mehrere Chancen, um den Ausgleich zu erzielen. Doch der Ausgleich kam nicht. In der 73. Minute sah Ideal, dass der Torhüter sehr weit vor dem Tor stand und so erhöhte er mit einem Schuss aus ca. 60 Meter auf 0:2. Das Spiel wurde härter, aber unsere A-Junioren hielten mit vereinten Kräften dagegen. Kurz vor Schluss (87') konnten die Wettswiler noch auf 1:2 verkürzen. Sie gaben nicht auf und man merkte, dass sie den Sieg und somit den Meistertitel gewinne wollten. Doch die Regensdorfer blieben tapfer, bis in der 95. Minute der Schlusspfiff ertönte.


Bemerkung: 89. Minute Alex gelb-rot (Zeitverzögerung); 95. Minute Raul gelb-rot (Zeitverzögerung)


Somit beenden unsere A-Junioren die Meisterschaft auf dem 3. Platz hinter dem SV Schaffhausen und dem FC Schaffhausen.


"WELL DONE GUYS" 🔵💪